KEGs, Getränkebehälter, Produktfamilie

40 Jahre SCHÄFER KEGs

Wir zelebrieren einen runden Geburtstag

Unser PLUS KEG wird 40. Das polyurethanumschäumte (PU) Mehrweg-Keg stellen wir seit unserer Gründung im Jahre 1978 her. Durch seine Besonderheiten gehört es inzwischen zu den beliebtesten Behältern für Biere, Softdrinks, Weine und stille Getränke. Im Rahmen dieses Jubiläums wird es im Jahr 2018 viele spannende Themen wie Wettbewerbe, Veranstaltungen und Messen geben. Und das Beste: es gibt einen eigenen BLOG. Auf dieser Seite werden wir regelmäßig neue spannende Kundenstories erzählen, geben Einblicke in unsere tägliche Arbeit und halten euch auf dem Laufenden wenn es um Messen oder andere Events rund um unser 40-jähriges KEG-Jubiläum geht.

Mehr zu unserem PLUS KEG:
Erstmalig vorgestellt haben wir das PLUS KEGs auf der Fachmesse INTERBRAU 1978 in München. Zu dieser Zeit waren noch Bierfässer aus Aluminium gebräuchlich. Diese Fässer waren ohne die mittlerweile üblichen Fitting-Systeme schwer zu reinigen und abzufüllen. Mit der Gründung unseres Geschäftsbereichs SCHÄFER Container Systems entwickelten wir dann die Idee des bayrischen Erfinders Friedrich Feller bis zur Marktreife weiter und fertigten ein zylindrische KEG mit einer Fassblase aus Edelstahl. Die Geburtstunde des PLUS KEGs.

Ein Grund für dessen heutige Popularität sowie den weltweiten Einsatz sind die markenunterstützenden Eigenschaften. Die PU-Ummantelung des Getränkebehälters kann beliebig eingefärbt werden und verschiedene Brandingverfahren wie Inmould-Coating und Inmould-Labelling ermöglichen es heute Getränkeabfüllern, ihr Logo in großer Farbbrillianz auf dem KEG aufzubringen. Der PU Mantel schützt dabei die Edelstahlblase im Inneren vor Stößen, was das KEG zum absoluten Allrounder macht. Ganz nebenbei ist das KEG dadurch auch wesentlich leiser als seine Ganzstahlgeschwister.
Wer mehr zum Thema Falltests erfahren möchte, findet einige spannende Videos dazu auf unserer Website: www.schaefer-container-systems.de/video

Unser Gesamtvertriebsleiter Guido Klinkhammer erinnert:

„Die neue Generation an Behältersystemen war der Start unserer Erfolgsgeschichte: Es folgten weitere KEGs und sogar autarke Schanksysteme – wie zum Beispiel das Edelstahl KEG, das ECO KEG, das Party-KEG, das freshKEG oder smartDRAFT. 40 Jahre später haben wir uns in der Getränkeindustrie durch die mittlerweile große KEG-Familie und unsere konstante Arbeit an immer neuen Ideen den Ruf als Innovationsführer der KEG-Branche erarbeitet. On Top bieten wir Getränkeabfüllern heute sogar die Möglichkeit, sich ihr KEG mittels KEG App individuell zu konfigurieren. Um das 40-jährige Jubiläum zu feiern, launchen wir nicht nur dieses Blog, es wird auch verschiedene Wettbewerbe für Kunden und junge Brauereien geben und wir stellen unser Festjahr auf der diesjährigen BrauBeviale entsprechend in den Fokus”.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.